Land Rover Series 1 1950

Huidig bod Startbod
Biedingen

Estimate

35.000,00 - 39.000,00

Dit is een openbare veiling. Een uitgebracht bod op dit kavel is bindend. Maak a.u.b. gebruik van de kijkdagen alvorens een bod uit te brengen. Op dit kavel is geen recht van retour van toepassing.

Wij vragen een credit card verificatie met zekerheidsstelling van € 2500, Lees meer

Bieden vanaf


Kavelnummer: 179 - 39

Kaveltype: BTW

Veilingkosten:

Ophaaldag: Bekijk transportmogelijkheden

Sluit: ...

Verkoper bepaalt na de veiling of de kavel wordt gegund - Meer informatie

Classic Car Auctions is niet de verkoper. Wij veilen en factureren als bemiddelaar namens een derde partij, de verkoper.

Specificaties
  • Marke

  • Land Rover

  • Model

  • Reihe 1

  • Körper

  • SUV

  • Baujahr

  • 1950

  • Anmeldung

  • Portugiesische Dokumente

  • Fahrgestellnummer

  • 16137456

  • Datum der Erstzulassung

  • 01-07-1950

  • Datum der Erstzulassung (NL)

  • /

  • Kraftstoff

  • Benzin

  • Kilometerstand lesen

  • 70 km

  • Farbe

  • Grün

  • Übertragung

  • Handbuch

  • LHD oder RHD

  • LHD

  • Ist in einem fahrtüchtigen Zustand

  • Ja

  • Gültige MOT bis

  • /

Beschrijving

Nach dem Zweiten Weltkrieg, als Großbritannien sich von den Kriegsschäden und den wirtschaftlichen Herausforderungen erholte, entstand ein Auto, das nicht nur als Transportmittel diente, sondern auch als Symbol der britischen Entschlossenheit: der Land Rover Serie 1. Der Land Rover Serie 1 wurde 1948 von Maurice Wilks, einem genialen Mitarbeiter der Rover Company, entwickelt und war von seinen Abenteuern mit amerikanischen Jeeps während des Krieges inspiriert. Er hatte eine Vision: ein Auto zu entwickeln, das sowohl für die Landwirtschaft als auch für abenteuerliche Fahrten im Gelände geeignet war. Die allerersten Prototypen der Serie 1 wurden in Handarbeit und mit viel Liebe auf der malerischen Insel Anglesey in Wales zusammengebaut. Die Serie 1 war so einfach und robust wie ein englisches Frühstück an einem trüben Samstagmorgen. Er hatte ein Leiterrahmen-Fahrgestell, um das ihn selbst die London Bridge beneiden würde, und einen leistungsstarken 1,6-Liter-Benzinmotor. Dieses Auto kam mit jedem Terrain zurecht, von schlammigen Feldern bis zu bergigen Pfaden. Nicht umsonst war die Serie 1 schon bald bei Entdeckern, Landwirten, Hilfsorganisationen und sogar bei der britischen Armee beliebt. Diese Version des Land Rover Serie 1 hat einen völlig neuen "Barbour"-Mantel erhalten, der von Kopf bis Fuß restauriert wurde. Von Enthusiasten, für Enthusiasten. Um sich ein Bild von dem Fahrzeug zu machen, empfehlen wir Ihnen, zum Besichtigungstag zu kommen.

An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded. Reload