BMW M6 AC Schnitzer Tension Street Version 2005

Startbod
Biedingen

Estimate

175.000,00 - 195.000,00

Dit is een openbare veiling. Een uitgebracht bod op dit kavel is bindend. Maak a.u.b. gebruik van de kijkdagen alvorens een bod uit te brengen. Op dit kavel is geen recht van retour van toepassing.


Kavelnummer: 158 - 3

Kaveltype: % BTW

Veilingkosten:

Ophaaldag: Bekijk transportmogelijkheden

Sluit: ...

Verkoper bepaalt na de veiling of de kavel wordt gegund - Meer informatie

Classic Car Auctions is niet de verkoper. Wij veilen en factureren als bemiddelaar namens een derde partij, de verkoper.

Specificaties
  • Marke

  • BMW

  • Model

  • M6 AC Schnitzer Tension

  • Typ

  • Straßenversion

  • Körper

  • Coupé

  • Baujahr

  • 2005

  • Anmeldung

  • Deutsche Dokumente

  • Nummernschild

  • N-XV-747

  • Fahrgestellnummer

  • WBSEH91000B777731

  • Datum der Erstzulassung

  • 01-07-2005

  • Kraftstoff

  • Benzin

  • Kilometerstand lesen

  • 44642 Km

  • Farbe

  • Hellblau metallic/Anthrazit

  • Übertragung

  • Automatisch

  • LHD oder RHD

  • LHD

  • Ist in einem fahrtüchtigen Zustand

  • Ist in fahrbereitem Zustand

Beschrijving

AC Schnitzer ist ein deutsches Tuning-Unternehmen, das seit 1987 leistungssteigernde Teile vor allem für BMW-Modelle herstellt. Diese Veredelungen werden unter anderem für den Motorsport und den Tourenwagen-Rennsport selbst entwickelt, getestet und produziert. So werden die oft auffälligen kosmetischen Modifikationen durch seriöse technische Upgrades unterstützt, die beeindruckende Fahrleistungen ermöglichen. 2005 stellte AC Schnitzer auf der IAA Frankfurt das Tension Concept vor, das auf dem damals neuen BMW M6 basierte. Der M6 wurde komplett überarbeitet und in den Bereichen Motormanagement, Auspuff, Ansaugung, Kühlung, Fahrwerk, Bremsen und Aerodynamik verbessert. Das Ergebnis: Der Tension Concept leistete beeindruckende 552 PS, schaffte den Sprint von 0 auf 100 in nur 4,5 Sekunden und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 331 km/h. Auch der Innenraum wurde mit Karbonfaser-Zierleisten und verschiedenen Alcantara-Teilen aufgewertet. Das Tension Concept erreichte auf der Rennstrecke von Nardo eine Höchstgeschwindigkeit von 331,78 km/h und war damit der schnellste BMW mit Straßenzulassung. Dieses Konzeptfahrzeug war so beliebt, dass eine sehr begrenzte Produktionsversion entwickelt wurde. BMW 6er E63 Modelle konnten bei AC Schnitzer in Aachen auf die Tension Street Version umgerüstet werden, wobei die Leistung vom Motortyp des Spenderfahrzeugs abhing. Das absolute Topmodell basierte auf dem M6, wie das hier angebotene. Von der M6 Tension Street Version wurden nur 50 Exemplare produziert, von denen diese Nummer 05/50 ist. Allein der Umbau kostete im Jahr 2005 43.900 Euro. Darin ist der Kauf des M6, der damals 156.300 Euro kostete, noch nicht enthalten. Umgerechnet auf heutige Preise würde dieser M6 Tension heute einen Gesamtkaufpreis von rund 310.310 Euro haben. Dieses Exemplar wurde 2005 nach München geliefert und blieb bis mindestens 2012 in Deutschland. Danach verbrachte dieser Tension einige Zeit in Slowenien. Es ist nicht viel über die Servicehistorie bekannt, aber bei einer sehr geringen Laufleistung von nur 44.642 km ist dies weniger ein Problem. Der Kilometerstand ist durch einen Ausdruck der im Schlüssel gespeicherten Datenpunkte belegt, den wir bei der Korrespondenz mit AC Schnitzer erhalten haben. Abgesehen von ein paar altersbedingten Schönheitsfehlern ist das Auto in einem Top-Zustand, der dem geringen Kilometerstand entspricht. Alles in allem ein spektakuläres Beispiel für deutsche Tuningtradition und ein seltenes Exemplar. Um sich ein Bild von dem Fahrzeug zu machen, empfehlen wir Ihnen, zum Besichtigungstag zu kommen.

An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded. Reload